Urlaub mit Haustier auf Teneriffa


Urlaub mit Hund, Katze und Co. auf Teneriffa

Erwachsene Kinder
(3-12 Jahre)
Kleinkinder
(0-2 Jahre)

Urlaub mit Haustier auf Teneriffa

Ein Haustier ist ein Familienmitglied, das man auch im Urlaub nicht gerne zu Hause zurück läßt. Gibt es etwas schöneres als einen ausgedehnter Spaziergang oder eine Wanderung im Urlaub auf der Kanarischen Insel Teneriffa mit seinem Hund?

Urlaub mit Haustier auf Teneriffa Urlaub mit Hund auf Teneriffa

Leider fangen bei der Buchung einer Pauschalreise schon die Probleme an. Nur ganz wenige Hotels auf Teneriffa sind dazu bereit auch Gäste mit Haustier aufzunehmen. Und wenn man dann ein Hotel findet, hat man meist noch die Beschränkung, daß der Hund nicht mehr als 5 Kilo wiegen darf.

Bei einer Individualreise hat man mehr Glück. Es gibt viele Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Fincas, die auch gerne Ihr Haustier mit aufnehmen. Da der Vermieter nicht weiß, wie der Halter seinen Hund erzogen hat und wie er mit ihm umgeht, lassen sich die Vermieter bei der Anreise eine Kaution geben, die bei der Abreise, wenn alles in Ordnung ist, wieder zurück gegeben wird. Auf diese Art und Weise kann man einen herrlich entspannten Urlaub mit der Familie, inklusiv Haustier, auf Teneriffa verbringen.

Urlaub mit Haustier auf Teneriffa Urlaub mit Haustier auf Teneriffa

Wenn man das erste Mal mit einem Haustier auf eine Flugreise geht, muß man sich unbedingt bei der Fluggesellschaft nach den Transportbedingungen erkundigen. Nicht jeder Transportkasten ist für einen Flug erlaubt und nicht jede Fluggesellschaft nimmt überhaupt Tiere mit. Außerdem erkundigen Sie sich bitte vorher, welche Impfungen Ihr Haustier haben muß und wie lange vorher geimpft worden sein muß. Den Impfpass dann nicht vergessen und es kann los gehen, zu einem fantastischen Urlaub auf der Kanarischen Insel Teneriffa.

Allerdings ist auch noch ein anderer Aspekt zu beachten. Jedes Lebewesen hat seinen eigenen Charakter, so auch Ihr Haustier. Genauso, wie es auch Menschen gibt, die nicht fliegen wollen, gibt es Haustiere, für die das Fliegen nur Streß pur ist. Diese Tiere sollte man während des Urlaubs zu Haus in eine gute Pension geben, da haben die Tiere mehr von. Aber das wird wohl jeder Tierhalter selbst wissen und nur zum Guten für sein Haustier entscheiden.

Für Hundehalter, die ihren Urlaub mit Hund auf Teneriffa verbringen möchten, ist es auch wichtig zu wissen, daß Hunde grundsätzlich an der Leine zu führen sind, Hunde an den meisten Stränden nicht gestattet sind und es empfindliche Strafen gibt, wenn man die Hundehaufen nicht von der Straße entfernt. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie dazu noch weitere Fragen haben.

Tipp: Lassen Sie Ihr Tier kostenlos bei Tasso.net registrieren, damit es schneller wiedergefunden werden kann, falls es abhanden kommt!

Urlaub mit Haustier auf Teneriffa Urlaub mit Hund auf Teneriffa