Familienurlaub auf Teneriffa


Ferienhäuser und Ferienwohnungen für die Familienreisen

Erwachsene Kinder
(3-12 Jahre)
Kleinkinder
(0-2 Jahre)

Urlaub mit der Familie auf Teneriffa

Einen Familienurlaub zu unternehmen, heißt nicht zwangsläufig einen Urlaub mit kleinen Kindern zu verbringen. Auch Jugendliche und erwachsene Kinder, eventuell mit Ehepartner und schon mit eigenen Kindern, verbringen gern ihren Urlaub mit den Eltern.

Ideal für einen Familienurlaub auf der Kanarischen Insel Teneriffa ist ein Ferienhaus. Die Ferienhäuser haben meistens zwei oder drei Schlafzimmer. Hin und wieder findet man auch ein Ferienhaus mit 4 Schlafzimmern. Alle Ferienhäuser haben eine große Terrasse, auf der bequem die ganze Familie sitzen kann. Dadurch, daß der Mietpreis durch die Familienmitglieder geteilt wird, kann man sich auch mal eine teurere Villa leisten.

Familienreisen Teneriffa Familienurlaub Teneriffa

Möchte jeder der alten und der jungen Generation mehr Freiraum für sich haben, so empfiehlt es sich zwei Ferienwohnungen nebeneinander oder übereinander zu mieten. So kann auch jeder mal für sich alleine sein. Möchte man zusammen essen oder nur fröhlich zusammen sitzen, dann bringt man seinen eigenen Stuhl von der Terrasse einfach mit.

Das Gleiche gilt für einen Finca-Urlaub auf Teneriffa. Der Urlaub in einer Finca ist nicht so familienintim wie ein Urlaub in einem Ferienhaus oder in zwei Apartments. Auf den Fincas befinden sich Gemeinschaftsbereiche, wie zum Beispiel ein Grillplatz, eine Bar usw., dort trifft man sich mit allen anderen Gästen der Finca zum geselligen Beisammensein.

Familienreisen Teneriffa Urlaub mit der Familie nach Teneriffa