Costa del Silencio im Süden Teneriffas


Urlaub an der Südküste

Erwachsene Kinder
(3-12 Jahre)
Kleinkinder
(0-2 Jahre)

Die "ruhige Küste" an der Südspitze Teneriffas

Costa del Silencio allgemein

An der Südspitze der Kanarischen Insel Teneriffa befindet sich die Costa del Silencio, die sowohl einen Ort wie auch einen Küstenstreifen bezeichnet.

Die Ortschaft liegt direkt neben Las Galletas, einem beliebten Urlaubsort. Mehrere Restaurants, Geschäfte und Bars laden zum Bummeln oder Verweilen ein.

Costa del Silencio, Teneriffa

Wenn es in Costa del Silencio doch einmal zu ruhig sein sollte, kann man in die wenige Kilometer entfernten Touristenorte Los Cristianos und Playa de las Américas fahren. Diese sind auch schnell und bequem mit einem Bus oder einem Taxis erreichbar.

Strand, Costa del Silencio, Teneriffa Ortskern, Costa del Silencio, Teneriffa

Baden, Tauchen und Wandern in Costa del Silencio

Einen Strandurlaub kann man hier nicht verbringen, da die Küste sehr felsig ist. Allerdings gelangt man über Treppen und Leitern ohne weiteres zum Baden in den Atlantik.

Ein wahres Paradies ist die Gegend um Costa del Silencio zum Tauchen. Es gibt mehrere Tauchschulen mit denen man die beeindruckende Unterwasserwelt erkunden kann.

Küste, Costa del Silencio, Teneriffa Küste, Costa del Silencio, Teneriffa

Nicht weit entfernt findet man das Naturschutzgebiet Montaña Amarilla, das sich für herrliche Wanderungen anbietet.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage für Costa del Silencio

Costa del Silencio, Teneriffa